Harald Ross
Hundepsychologe nTR

Home

Hundepsychologie

Über mich

Bilder

Preise

Kontakt

Impressum

Hundepsychologie:


Problemverhalten von Hunden kann viele Ursachen haben. Oft provoziert das menschliche Verhalten Probleme. Eine wichtige Aufgabe des Hundepsychologen ist eine vernünftige Aufklärung des Hundebesitzer. Man sollte eine einheitliche Kommunikation und Verständnisebene zwischen Mensch und Hund schaffen. Meine Aufgabe ist es auch, den Unterschied zu erkennen, ob es sich um Verständigungsprobleme handelt oder wirklich psychische Probleme vorliegen. Durch eine Verhaltensanalyse des Hundes und des Besitzers können Verhaltensauffälligkeiten beim Hund korrigiert werden.

Hundepsychologen sind keine Wunderheiler. Den gewünschten Erfolg einer Therapie kann es nur mit der intensiven Mitarbeit des Hundebesitzers geben.